Lesetipp: Der Wille zum System – Niklas Luhmann revisited

Auf andere Blogs wird hier zwar selten verlinkt, aber der im Literaturmagazin Glanz&Elend zu findende Artikel von Goedart Palm wäre auch eine Zierde dieser Seiten:

Der Wille zum System – Niklas Luhmann revisited‚ tut erst so, als sei er eine Rezension des gerade erschienenen ’neuesten‘ Buch Niklas Luhmanns (Politische Soziologie), kommt dann aber schnell dazu, Gordon Brownsinsult-the-voter masterpiece‚ aus systemtheoretischer Sicht zu betrachten.
Von dort ausgehend wird auf Luhmanns Überlegungen zu ‚Rationalität in der Politik‘ eingegangen und dessen Rat an die Wähler (hier schiele ich in Richtung Sonntag) in Erinnerung gerufen, wonach es für diese letztlich rationaler wäre, sich in der Wahlkabine nach nichtrationalen Kriterien zu entscheiden. Und sogar dabei hilft uns heute: das Internet.

2 Gedanken zu “Lesetipp: Der Wille zum System – Niklas Luhmann revisited

  1. Pingback: Der Wille zum System « Differentia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.